4. Spieltag - Frauen: SV Berghofen III - BVB-Frauen

Erneuter Zu-0-Sieg der BVB-Frauen

Veröffentlicht von

Keine Länderspielpause für unsere Dortmunder Mädchen: Die BVB-Frauen sichern ihre Tabellenführung mit einem 3+1:0 gegen die 3. Damen vom SV Berghofen.

Diesmal stand das Spiel eher unter dem Motto „mit viel Geduld und Spucke“. Die erste Halbzeit bot zwar einiges an Torchancen, allerdings machten es die Gegnerinnen unseren Schwarzgelben nicht leicht. Ein ums andere Mal wurde der Ball kurz vor der Linie gestoppt. Die ebenfalls nicht aussichtslosen Anläufe der Gegnerinnen konnten unsere Mädels aber auch gut verteidigen, sodass es mit einem 0:0 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit setzten sich die BVB-Frauen dann besser in Szene. Kimberly Becker konnte sich in der 49. Minute mit dem 1:0 das erste Tor in der Partie sichern. Nur wenige Minuten später setzte Hannah Goosmann mit dem 2:0 (52.) nach. Danach rollte der Ball dann wesentlich leichter vor den Füßen unserer Spielerinnen. Nur weitere 3 Minuten später konnte sich Ann-Katrin Lau mit dem 3:0 ebenfalls in die Torschützen-Liste einreihen und holte sich in der 65. Minute mit ihrem 2. Tor den Doppelpack. Zum Ende des Spiels wurde die Partie wieder etwas ausgeglichener, ließ die Frauen des SV Berghofen aber nicht in den Genuss des ersten Gegentores gegen den BVB kommen. Somit endete das heutige Ligaspiel mit einem 3+1:0 Sieg und 3 weiteren Punkten für unsere Frauen.

Die Partie der Konkurrenz auf Platz 2 und 3 des SF Ay Yildiz Derne gegen den BV Brambauer endete unentschieden. Damit stehen unsere Dortmunder Mädchen alleine mit 12 Punkten und ohne Gegentor weiterhin an der Tabellenspitze.

Wir sind stolz auf euch Mädels! Heja BVB


Fotos vom Spiel (Link öffnet in neuem Fenster)


Beitrag teilen:
EmailWhatsAppFacebookMessengerTwitterTelegramSMS

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.