18. Spieltag - Frauen: BVB-Frauen - SV Körne

18 Spiele – 18 Siege: BVB-Frauen beenden perfekte Kreisliga-Saison

Veröffentlicht von

Heute standen unsere BVB-Frauen zum letzten Ligaspiel der Kreisliga A, Gruppe 2 auf dem Platz der Fußballakademie. Im gleichzeitig auch letzten Heimspiel traten unsere Dortmunder Mädchen gegen die Frauenmannschaft des SV Körne 83 an, um sich den 18. Sieg im 18. Ligaspiel zu holen.

Das Spiel wurde um 15.30 Uhr bei bestem Fußballwetter angepfiffen. Unsere Dortmunder Mädchen machten von Anfang an das Spiel, wirkten aber vor dem gegnerischen Tor unsortiert und unkonzentriert, was in Folge keine wirkliche Torchance für die Schwarzgelben ergab. Nachdem Allegra Gerres nach einer knappen Viertelstunde – bei einem Zweikampf verletzt – an der Seitenlinie behandelt werden musste und die Mannschaft kurzzeitig in Unterzahl war, gelang es den Gegnerinnen vom SV Körne in der 17. Minute einen Konter geschickt zu nutzen und mit dem 0:1 die Führung zu übernehmen. Damit ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In den zweiten 45 Minuten zeigten sich die Dortmunderinnen dann aber wesentlich konzentrierter und griffen die Gegnerinnen aktiv an. Das Spiel verlagerte sich zunehmend ausschließlich in die gegnerische Hälfte. Zunächst sollten jedoch einige Torchancen unbelohnt bleiben. Hanna Goosmann war es dann schließlich, die in der 55. Minute das 1:1 Ausgleichstor erzielte und die BVB-Fans in den heißersehnten Jubel versetzte. Jetzt gaben unsere BVB-Frauen richtig Gas. In der 59. Minute folgte dann auch direkt das 2:1, ebenfalls durch Hanna Goosmann.

Trotz einer heißen Schlussphase, in der der ein oder andere sehr gute Torabschluss leider am Tor vorbei ging, blieb es am Ende bei diesem knappen, aber verdienten Sieg. Damit beenden unsere Dortmunder Mädchen die Saison mit dem 18. Sieg im 18. Ligaspiel und einem Torverhältnis von 143:3 Toren.

Hoffentlich gestärkt durch diesen tollen Erfolg, geht es in der nächsten Woche dann auf die Zielgerade mit dem Aufstiegsspiel am Mittwoch (25.05.2022) und dem Pokalfinale am Sonntag (29.05.2022). Heja BVB!


Beitrag teilen:
EmailWhatsAppFacebookMessengerTwitterTelegramSMS

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.