Benefizspiel zu gunsten der Ukraine: BVB - Dynamo Kiew / Гра на користь України: БВБ - Динамо Київ / Hra na korystʹ Ukrayiny: BVB - Dynamo Kyyiv

Update: StandWithUkraine: BVB-Benefizspiel gegen Dynamo Kiew

Veröffentlicht von

Am Dienstag (26.4.) um 18 Uhr wird Borussia Dortmund im SIGNAL IDUNA PARK ein Benefizspiel gegen den ukrainischen Topklub Dynamo Kiew austragen. Der freie Vorverkauf startet am Donnerstag (14.4.) um 10 Uhr über den BVB-Ticketshop.

Ob BVB-Fan oder nicht – alle sind aufgerufen, Karten für das Benefizspiel gegen Dynamo Kiew zu kaufen, um gemeinsam ein weltweit beachtetes, solidarisches Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden in Europa zu setzen. Der Reinerlös des Benefizspiels wird gespendet.

Zunächst sind folgende Tickets verfügbar:

  • Stehplatzkarten für die Südtribüne (Blöcke 10-15) à 10 Euro
  • Sitzplatzkarten in den Unterrängen der West- und Osttribünen à 20 Euro
  • Ermäßigte Karten für Jugendliche unter 18 Jahren und Menschen mit Behinderung à 5 Euro
  • Ukrainische Staatsbürger können online eine Freikarte buchen. Ein Ausweisdokument ist beim Einlass vorzuzeigen.

Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte richten ihre Bestellung bitte an tickets@bvb.de.

Über den Ticketshop können auch Gruppenbestellungen von bis zu 50 Karten vorgenommen werden.

Kinderzählkarten werden nicht angeboten, um eine möglichst große Spendensumme zu erzielen.

Alle Karten werden als Print@home-Tickets ausgestellt. Der ÖPNV kann wie zu Bundesliga-Spielen in ganz NRW genutzt werden, dafür muss wie gehabt hier ein gesonderter Fahrschein abgerufen werden.

Es gilt keine 3G-Regelung und keine Maskenpflicht. Wir empfehlen allerdings dennoch, eine Maske zu tragen – insbesondere in Anstellsituationen (Einlass, Kioskbesuche etc.) sowie in Innenräumen (Toiletten, Aufzüge).

Hier geht’s zum Online-Ticketshop.

Ihr könnt beim Spiel nicht dabei sein, möchtet aber ebenfalls einen Spendenbeitrag leisten? Dann könnt Ihr mit dem Kauf eines Solidaritätsarmbands unterstützen.

Quelle: https://www.bvb.de


Beitrag teilen:
EmailWhatsAppFacebookMessengerTwitterTelegramSMS

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.